Effiziente Wartung von Gabelstaplern bei Toyota dank WEO-Stecksystem

Effiziente Wartung von Gabelstaplern bei Toyota dank WEO-Stecksystem

Im Fleet Management Center von Toyota Material Handling, genannt „Truckhuset“ (das Gabelstaplerhaus), ist die Wiederinstandsetzung und Wartung alter Gabelstapler ein umweltbewusster und nachhaltiger Bestandteil von Toyotas Geschäftsbetrieb. Service hat im Fleet Management Center (FMC) oberste Priorität, insbesondere bei gebrauchten Gabelstaplern. Durch den Einbau von WEO Plug-In Kupplungen in Toyotas Gabelstapler konnte das FMC seine Serviceeffizienz steigern. Das bestätigt auch die Person, die höchstwahrscheinlich mehr WEO Kupplungen angeschlossen hat als jeder andere...


Wir werden von Anders Nielsen, Werks- und Produktmanager für Gebrauchtstapler beim FMC von Toyota Material Handling in Mjölby, Schweden, begrüßt. Er berichtet uns von der Geschichte des „Truckhuset“ und dem Weg von der Vision zu einem 7.000 m2 großen Wiederaufbereitungswerk. Toyota war auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung, um mit kostengünstigeren Optionen ein breiteres Spektrum an Kundenbedürfnissen zu erfüllen und gleichzeitig auch die technische Langlebigkeit bereits vorhandener Gabelstapler auszunutzen. Zu dieser Zeit konnten viele Gabelstaplerteile in gutem Zustand noch über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Für diesen Zweck wurde das Truckhuset gegründet.

 

Aufarbeitung gebrauchter Gabelstapler

Für Toyotas Programm Geprüfter Gebrauchtfahrzeuge werden die Stapler gewartet und instandgesetzt. Besteht der Stapler die anschließenden Qualitätsprüfungen, kann er auf dem Markt wieder zum Verkauf oder für die Kurz- bzw. Langzeitmiete angeboten werden. Die Gabelstapler werden immer von Toyota gewartet.

Nach einem inspirierenden und beeindruckenden Gespräch werden wir in die Werkstatt geführt und können uns dort selbst ein Bild von der eigentlichen Arbeit machen. Bei unserem Gang durch den weitläufigen Bereich fallen uns hier und da CEJN WEO Kupplungen und Nippel an den geprüften Gebrauchtstaplern ins Auge. Fredrik Grahn, Werkstatttechniker beim Truckhuset, gibt uns einen Überblick über den technischen Aspekt der Wartung. Wenn gebrauchte Gabelstapler im Werk ankommen, sind in Schweden produzierte Modelle bereits mit CEJN WEO Plug-In Hydraulikkupplungen ausgestattet. Laut Fredrik, der pro Woche ein bis zwei Gabelstapler instand setzt und noch mehr von ihnen wartet, hat diese Vorgehensweise vieles vereinfacht. Da er jede Woche an den Hydrauliksystemen der Gabelstapler arbeitet, macht das Fredrik wahrscheinlich zu einem der Menschen in Schweden und vielleicht auch weltweit, der in seinem Leben die meisten WEO Kupplungen getrennt und angeschlossen hat. „WEO ist ein sicheres, qualitätsgeprüftes und langlebiges Produkt“, meint Fredrik und behauptet, dass die Einführung von WEO ihm eine enorme Zeitersparnis bei seiner Arbeit eingebracht hat.

 

„WEO ist ein sicheres, qualitätsgeprüftes und langlebiges Produkt“

— Fredrik Grahn, Werkstatttechniker

Eine zeitsparende Neuerung

„WEO Plug-In und Schraubkupplungen sind so verschieden wie Tag und Nacht“, erklärt Fredrik, während er uns vorführt, wie aufwendig das Trennen einer Schraubkupplung ist. Wenn bei einer möglichen Undichtigkeit alle Kupplungen abgekuppelt werden müssen, ist der Umgang mit Schraubkupplungen und Werkzeugen auf so engem Raum sehr zeitaufwendig. Zudem besteht bei der Montage von Schraubkupplungen die Gefahr, dass sie zu stark oder nicht fest genug angezogen werden. WEO Plug-In Anschlüsse lassen sich durch Entfernen des Montageanschlags einfach abkuppeln und durch Eindrücken des Steckers genauso leicht wieder ankuppeln. Mit anderen Worten, eine Schnellverschlusskupplung, die auch Leckagen vermeidet.


Fredrik hat die Einführung von WEO von Anfang bis Ende begleitet. Zunächst stand er der Idee skeptisch gegenüber, ließ sich dann aber vollends davon überzeugen. „Die Hydraulikanschlüsse von CEJN sind fantastisch“, behauptet er und meint, dass ihm noch nie eine defekte WEO Kupplung untergekommen ist, obwohl sie erst nach jahrelangem Einsatz in seine Hände gelangen.


„Das ist ein großartiges Beispiel dafür, dass der Kunde über den gesamten Lebenszyklus des Gabelstaplers von den Vorteilen von WEO profitiert“, betont Pierre Bellehed, Key Account Coordinator, OEM Hydraulics bei CEJN AB. Von der effektiven und qualitätsgeprüften Hydraulikmontage im Werk bis hin zum minimalen Wartungsbedarf der Hydraulikanschlüsse im Betrieb.

Von links: Schraubkupplungen im Vergleich mit WEO Plug-In Kupplungen.

Prüfen Sie den Druck in Ihrem Hydrauliksystem

Prüfen Sie den Druck in Ihrem Hydrauliksystem

Prüfen Sie den Druck in Ihrem Hydrauliksystem im Handumdrehen mit unseren Druckprüfnippeln, die für das weltweit gebräuchlichste Prüfpunktsystem geeignet sind...

Die Multi-X GII Mehrfachkupplungen – besser, stärker, leichter

Die Multi-X GII Mehrfachkupplungen – besser, stärker, leichter

Die Multikupplung Multi-X erfreut sich bei vielen Bauarbeitern und Landwirten, die mit schweren Maschinen arbeiten, größter Beliebtheit, da sie den Werkzeugwechsel und die Wartung wesentlich...

Schnelle, leckagefreie Verbindung für Kärcher-Belos

Schnelle, leckagefreie Verbindung für Kärcher-Belos

Die erfolgreiche Implementierung von Multi-X und WEO löst Probleme bei der Montage und vereinfacht den Werkzeugwechsel für Kärcher-Belos bei hrem neuen Modell TransPro 4260...