Wie ein Schweizer Schokoladenhersteller mit CEJN-Produkten die Branchenanforderungen erfüllt

Wie ein Schweizer Schokoladenhersteller mit CEJN-Produkten die Branchenanforderungen erfüllt

Der Schokoladenhersteller Max Felchlin AG stellt hohe Anforderungen an seine Lieferanten und legt großen Wert auf hochwertige Produkte und erstklassigen Kundenservice, um ein Premiumprodukt aus feinster Schokolade zu gewährleisten. Angesichts steigender Branchenanforderungen und erhöhter Qualitätsprüfungen haben sie CEJN-Produkte implementiert, was zu einer sichereren Arbeitsumgebung, weniger Leckagen, geringerer Ausfallzeit und reduzierten Wartungskosten geführt hat.

 

Qualität, Nachhaltigkeit und Service sind klare Leitlinien für das Schweizer Schokoladenunternehmen Max Felchlin AG. Mit Vertrieb in über 40 Ländern hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit Premiumprodukte aus feinster Schokolade anzubieten. "Um diese Mission aufrechtzuerhalten, müssen wir sicherstellen, dass unsere Ausrüstungslieferanten unsere Leitlinien widerspiegeln", sagt Andi Beeler, Betriebsingenieur bei Felchlin. "Bei der Suche nach zuverlässigen Lösungen und Partnern stößt man früher oder später unweigerlich auf den Namen "CEJN"", fügt er hinzu.

 

Andi Beeler, Betriebsingenieur bei Felchlin

 

Hohe Branchenanforderungen

Mit immer fortschrittlicheren und komplexeren Maschinen wird es in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie immer schwieriger, zuverlässige Lösungen und Ersatzteile zu finden. "Angesichts steigender Qualitätsprüfungen und Sicherheitsvorschriften suchten wir nach einem Partner mit klarem Fokus auf Sicherheit und Qualität", sagt Beeler und betont, dass das breite Sortiment an CEJN-Produkten viele der hohen Branchenanforderungen abdeckt.

 

"Seit der Umstellung auf CEJN haben wir weniger Leckagen im System und eine bessere Maschinenleistung festgestellt, was zu weniger Ausfallzeiten und Wartungskosten geführt hat."

Andi Beeler, Betriebsingenieur bei Felchlin

 

Die Umstellung auf CEJN-Druckluftausrüstung, wie z. B. eSafe-Schnellkupplungen, Schlauchtrommeln und Blaspistolen, hat zu mehreren Verbesserungen geführt, insbesondere in Bezug auf Dichtheit. "Seit der Umstellung auf CEJN haben wir weniger Leckagen im System und eine bessere Maschinenleistung festgestellt, was zu weniger Ausfallzeiten und Wartungskosten geführt hat", betont Beeler. Laut Beeler passen die eSafe-Schnellkupplungen auch gut zur Nachhaltigkeitsphilosophie von Felchlin, da sie eine energieeffizientere tägliche Arbeit ermöglichen.

 

 

Zuverlässige Lieferanten

Die Verfolgung neuer Branchenanforderungen, Standards und Vorschriften im Lebensmittel- und Getränkesektor muss immer oberste Priorität haben. Kürzlich wurde ein neuer Standard für Schlauchtrommeln mit hohen Anforderungen an das Material und die Reinigungsfähigkeit eingeführt. Daher ist die Verwendung einer hochwertigen Schlauchtrommel, die leicht zu reinigen ist und über eine robuste Konstruktion verfügt, von großer Bedeutung. "Die CEJN-Anleitungsvideos haben uns geholfen zu wissen, welcher Teil der Trommel geöffnet werden kann und welche Teile nicht, was das Zusammenbauen, Installieren und saubere Warten erleichtert", sagt Beeler.

Eine weitere Priorität bei der Bewertung potenzieller Lieferanten ist deren Verfügbarkeit und Fähigkeit, eine gute Unterstützung zu bieten. "Es ist wichtig, dass wir einen flexiblen und zuverlässigen Partner haben, der uns unterstützen kann", schließt Beeler.

 

 

Hauptsitz: Schweiz 

Gegründet: 1908

Anzahl der Mitarbeiter: ca. 150

Industrie: Nahrungs- und Genußmittel

Produkte: Kuvertüre, Gebäckspezialitäten, Füllungen und andere Produkte

Märkte: Weltweit

Website: www.felchlin.com

Ähnliche Stories

Wie ein Industrieunternehmen durch den Umstieg auf Druckluftprodukte von CEJN mehr als 40.000 € pro Jahr spart

Wie ein Industrieunternehmen durch den Umstieg auf Druckluftprodukte von CEJN mehr als 40.000 € pro Jahr spart

Wie hoch ist eigentlich der finanzielle Verlust aufgrund von Leckagen im Druckluftsystem? „Zu viel hoch“, wenn man der schwedischen Grundstücksgesellschaft NP3 Glauben schenken darf, die den Gewerbepark Hägglunds betreibt. Nach der Messung und Lokalisierung der Leckagen innerhalb der 35.000...

Optimierung Ihres Druckluftnetzes: 5 häufige Leckagequellen

Optimierung Ihres Druckluftnetzes: 5 häufige Leckagequellen

Druckluftsysteme sind in vielen Branchen eine vielseitige und effiziente Energiequelle. Hohe Zuverlässigkeit und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben dazu geführt, dass Druckluftlösungen in...

Jetzt erhältlich: Die Druckluft- und Flüssigkeitspistole 209 - entwickelt für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Jetzt erhältlich: Die Druckluft- und Flüssigkeitspistole 209 - entwickelt für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Wir freuen uns, unser Angebot an Druckluft- und Flüssigkeitspistolen um eine Variante zu erweitern: die Druckluft- und Flüssigkeitspistole 209, die für mehr Sicherheit und Ergonomie am Arbeitsplatz entwickelt wurde...