Pon Equipment baut die weltweit größten batteriebetriebenen Bagger – ausgestattet mit der ultraFLOW Kupplungsserie von CEJN

Allgemeines Bild einer Bagger-Silhouette

Allgemeines Bild einer Bagger-Silhouette

Pon Equipment, ein norwegischer Caterpillar-Baumaschinenhändler, bringt aktuell elektrisch betriebene Schwerlastbagger mit einem Einsatzgewicht von 12 t und 25 t auf den Markt. Bei diesem elektrischen Leistungsniveau muss die Batterie durch ein effizientes Flüssigkeitskühlsystem gekühlt werden. Die CEJN ultraFLOW Schnellverschlusskupplung vereinfacht dabei das tropffreie Verbinden und Trennen der Kühlleitungen, erleichtert den Service und garantiert den Betrieb des Systems ohne störende Leckagen.

Norwegen ist bereits sehr erfolgreich auf dem Weg zur Elektromobilität – angefangen bei elektrisch angetriebenen Fähren und Fahrzeugen, bis hin zu Schwerlast-Baumaschinen.
Die norwegische Division von Pon Equipment, Teil der Pon Holding und Vertriebspartner von Caterpillar, investiert in die dritte Generation von batterie-elektrisch angetriebenen Baggern. Mit dem Umbau der 12 t und 25 t Baggerflotte von Diesel- auf Batterieantriebe, ist Pon Equipment das erste Unternehmen auf dem Weltmarkt, das ein solches Projekt präsentiert.

Das Ziel: Null-Emission

Die Baggerserie wurde „Z-Line“ getauft, wobei „Z“ für Zero-Emission, also Null-Emission, steht. Das ist es auch, worum es im Wesentlichen geht, einen ersten Schritt hin zu emissionsarmen Baumaschinen und damit einen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele zu leisten.

„In Norwegen ist die Baubranche für 30 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich“, sagt Jon Einar Holum, Entwicklungseiter bei Pon Equipment und fügt hinzu:

„Angesichts dieser Tatsache haben wir die Idee eines emissionsfreien Baggers für die Stadt entwickelt.“


Photo: Pon Equipment AS

 

Gleiche Leistung im Vergleich zu dieselbetriebenen Maschinen

Es gibt zwar bereits elektrisch betriebene Baumaschinen auf dem Markt, aber nicht in dieser Gewichtsklasse. Bisher gab es noch keinen voll-elektrischen Antriebsstrang bei 12 t und 25 t Bagger, was Pon zu einem echten Pionier macht.

„Es handelt sich um eine Allround-Maschine, die Pon in dieser Form als erster Anbieter auf den Market bringt.“

Von außen sieht die Maschine wie ein herkömmlicher, dieselbetriebener Bagger aus, aber das Innenleben ist ein völlig anderes. Pon hat die Bagger ohne die Dieselmotoren vom Hersteller Caterpillar gekauft. Dann installierte man enorme Elektromotoren mit der gleichen Leistung der Dieselmotoren.

Ausgereiftes Thermomanagement benötigt Schnellverschlusskupplungen

Die Systemintegration des elektrischen Antriebsstrangs, des Batteriepacks und des Kühlsystems wurde von Pon mit der Unterstützung von CAT entwickelt und getestet. Das 3,4 Tonnen schwere Batteriepack stammt von Northvolt und ist ein Hochleistungsakku mit 300 kWh Leistung. Eine vollständige Batterieladung ermöglicht einen Betrieb von fünf bis sieben Stunden. Eine Stunde Ladezeit entspricht einer Nutzungsdauer von ebenfalls einer Stunde. Durch die Schnellladetechnologie kann die Batterie jedoch innerhalb von zwei Stunden voll aufgeladen werden. Hierfür ist ein ausgereiftes Thermomanagement notwendig, das die entstehende Wärme effizient ableitet, wenn die Ladeleistung steigt.

Das von Pon entwickelte Flüssigkeitskühlsystem wird mit CEJN-Schnellverschlusskupplung der ultraFLOW-Serie, einer Schnellverschlusskupplung mit optimierter Durchflussleistung, an die Northvolt-Batteriepack angeschlossen.

„Mit den Kupplungen der Serie ultraFLOW lässt sich das Flüssigkühlsystem sehr leicht verbinden und trennen. Die Kupplungen haben ein geringes Gewicht und gewährleisten eine absolute Tropffreiheit“ sagt Holum.

Wenn die Batterie das Ende ihres Lebenszyklus erreicht hat und entsorgt werden muss, ermöglichen die ultraFLOW-Schnellverschlusskupplungen einen einfachen, schnellen und sauberen Austausch gegen eine neue Batterie.

 

Pon Equipment AS

Stammsitz: Skedsmokorset, Norwegen
Gegründet: 1930
Anzahl der Mitarbeiter: 13.000 (Pon Holding)
Industriesegment: Bauindustrie
Produkte: CAT Baumaschinen von 0,9 bis 256 Tonnen
Märkte: Global
Webseitee: Pon Equipment | About us (pon-cat.com)

 

Ähnliche Stories

Hochleistungs-Elektrofahrzeuge für den Schwerlastbetrieb erfordern ein leistungsstarkes Batterie-Thermomanagement

Hochleistungs-Elektrofahrzeuge für den Schwerlastbetrieb erfordern ein leistungsstarkes Batterie-Thermomanagement

Die Umstellung auf elektrisch betriebene Fahrzeuge nimmt weiter zu, und das nicht nur im Segment der Personenfahrzeuge. Auch Nutzfahrzeuge werden zunehmend elektrisch betrieben, was leistungsfähigere...

Hohe Anforderungen an Komponenten zur Flüssigkeitskühlung bei steigender Nachfrage nach High-Tech Kühlmitteln

Hohe Anforderungen an Komponenten zur Flüssigkeitskühlung bei steigender Nachfrage nach High-Tech Kühlmitteln

Mit der schnell voranschreitenden Entwicklung in der Leistungselektronik steigen auch die Anforderungen an fortschrittliche Kühlsysteme. Zusätzlich zu den etablierten Wasser-Glykol-Gemischen kommen neue Flüssigkeiten auf den Markt, die höhere Anforderungen an die eingesetzten Systemkomponenten...

5G-Module mit Schnellkupplungen entlasten das Stromnetz und optimieren den Betrieb vor Ort

5G-Module mit Schnellkupplungen entlasten das Stromnetz und optimieren den Betrieb vor Ort

Die Technologien für effiziente Rechenzentren entwickeln sich ständig weiter. Mit dem Einzug von Industrie 4.0 und 5G gibt es eine immer größere Nachfrage nach maschinellem Lernen und Künstlicher...