Wie CEJN die Anforderungen von strategischen Einkäufern erfüllt - Qualität und Lieferzeit im Fokus

Åsa Ellbring, Strategische Einkäuferin bei Sundström Safety

Åsa Ellbring, Strategische Einkäuferin bei Sundström Safety

Sundström Safety ist ein Hersteller von hochwertigen Atemschutzgeräten. Die bestbewerteten Produkte sind mit Schläuchen und Druckluftkupplungen von CEJN ausgestattet. Eine Zusammenarbeit, die nun schon etwa 30 Jahren währt.

 

Sundström Safety arbeitet mit einer großen Anzahl von Lieferanten zusammen. Åsa Ellbring ist Strategische Einkäuferin bei Sundström und legt großen Wert auf Liefertreue, Qualität, Service und Gesamtkosten. „Qualität und flexible Lieferzeiten sind Grundvoraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit“, sagt Åsa dazu.

 

„Qualität und flexible Lieferzeiten sind Grundvoraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit.“

- Åsa Ellbring, Strategische Einkäuferin, Sundström Safety

 

Jährliche Auswertungen

Für seine Kunden hat Sundström Safety in der Regel eine Lieferzeit von zwei Wochen, was den Lieferanten große Flexibilität abverlangt. „Ein wichtiges Element für eine gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist, dass diese sich an die Nachfrage unserer Kunden anpassen können. Der globale Markt ist unvorhersehbar, was bedeutet, dass wir sehr kurze Vorlaufzeiten für unsere Kunden haben“, sagt Åsa.
Sundström Safety arbeitet kontinuierlich an der Optimierung des Lieferantennetzwerks und ist regelmäßig im persönlichen Austausch mit CEJN, um die Zusammenarbeit weiterzuentwickeln und Verbesserungspotenziale zu finden.
„Bei Bedarf erhalten wir immer schnell Rückmeldung und jede Form von Unterstützung“, fasst Åsa ihre Zusammenarbeit mit CEJN zusammen. „Es gibt eine 'Wir machen das' Einstellung, und das gibt uns die Sicherheit, die wir wollen“, fährt Åsa fort.

 

 

„Extrem wenige Beschwerden“

Im Laufe der Zeit hat es Anbieter gegeben, die versucht haben, mit dem Angebot von CEJN gleichzuziehen, aber Sundströms Produktphilosophie beinhaltet eine systemische Denkweise bei der es sich auszahlt, hochwertige Teile einzusetzen. „Wir verwenden CEJN-Produkte schon seit langer Zeit und es hat in unseren Märkten immer funktioniert“, sagt Niclas Rydh, F&E-Manager bei Sundström, und fährt fort: „Wir haben extrem wenige Beschwerden zu unseren Produkten und wir verlangen das Gleiche von unseren Lieferanten.“

 

Sundström Safety AB

Hauptsitz: Lagan, Schweden
Gegründet: 1926
Anzahl an Mitarbeitern: 125
Jahresumsatz: ca. 30 Millionen EUR 
Branche: Produzierendes Unternehmen
Produkte: Atemschutzmasken, Filter, Hauben
Märkte: Global
Website: www.srsafety.se

Daten basierend auf dem Jahr 2019.

Ähnliche Stories

Sicherheit bei jedem Atemzug - Anforderungen an Atemluftschläuche

Sicherheit bei jedem Atemzug - Anforderungen an Atemluftschläuche

Bei der Arbeit mit Atemluft können Menschenleben von der richtigen Ausrüstung abhängen. Die Auswahl des richtigen Atemluftschlauchs ist daher oft von entscheidender Bedeutung, um die Arbeitssicherheit...

30 Jahre Schnellkupplungs-Lieferant für weltweit führenden Hersteller von Atemschutzgeräten

30 Jahre Schnellkupplungs-Lieferant für weltweit führenden Hersteller von Atemschutzgeräten

Sundström Safety suchte nach einem Schnellkupplungssystem mit geringem Druckabfall für Atemschutzmasken mit hoher Sicherheitseinstufung. CEJN liefert eine Lösung und auch 30 Jahre später besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit immer noch. Da Sicherheit und Qualität an erster Stelle stehen, sind sie...

Serie 340 (H2S) - Für einen sicheren Arbeitsplatz

Serie 340 (H2S) - Für einen sicheren Arbeitsplatz

Schnellkupplungen für Atemluft Die Einführung einer neuen H2S-Steckkupplung, der Serie 340, ist ein Schritt, um Kunden im anspruchsvollen Bereich der Sicherheitsatemluft und Kaskadensysteme innerhalb...