Qualität und Effizienz im Fokus: Ullmann entscheidet sich bei seiner Auto-Dockinglösung für CEJN ADX

Qualität und Effizienz im Fokus: Ullmann entscheidet sich bei seiner Auto-Dockinglösung für CEJN ADX

Die UllmannVG AG entwickelt und fertigt Auto-Dockingsysteme für Bagger von 2 bis 6 sowie von 6 bis 12 Tonnen. Die Systeme, die mit CEJN ADX ausgestattet werden, ermöglichen einen sichereren und effizienteren Wechsel von hydraulischen Anbaugeräten. Da der Wechsel automatisch stattfindet, ist kein menschliches Zutun am Werkzeug selbst erforderlich. "CEJN steht für hohe Qualität und durch die Verwendung von CEJN ADX stellen wir eine erstklassige Kupplungslösung sicher", sagt Cédric Ullmann, stellvertretender Geschäftsführer und Projektleiter für Technik und Vertrieb bei Ullmann.

 

Steigende Betriebskosten haben zu einer höheren Nachfrage nach effizienteren Lösungen in der Bauindustrie geführt. Schweizerische Unternehmen haben einen langen Weg in Richtung Auto-Dockinglösungen zurückgelegt - Lösungen, die einen effizienteren Werkzeugwechsel ermöglichen und die sowohl Zeit sparen als auch die Maschinenleistung erhöhen.

Ullmann begann 1991 als Reparaturwerkstatt. Heute ist das Unternehmen in der Schweiz Marktführer im Handel sowie der Konstruktion und Wartung von Anbaugeräten und Verschleißteilen für alle Arten von Erdbewegungs- und Baumaschinen. Um den Schweizer Markt noch besser bedienen zu können, hat die UllmannVG AG zwei Auto-Dockingsysteme für Bagger von 2 bis 6 und 6 bis 12 Tonnen (HUM10-AD und HUM16-AD) mit CEJN ADX entwickelt - eine bedeutende Ergänzung der bestehenden Produktpalette.

Cédric Ullmann, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, hat die Auto-Dockinglösung entwickelt. Die Bagger mit diesem System sind alle mit CEJN ADX Schnellverschlusskupplungen ausgestattet. "Die CEJN ADX funktioniert hervorragend in unserem System und gewährleistet eine qualitativ hochwertige Kupplungslösung, auf die sich unsere Kunden verlassen können", so Ullmann.

 

Cédric Ullmann ist in der zweiten Generation Eigentümer und Entwickler der Auto-Docking-Lösung bei Ullmann, die mit CEJN ADX-Schnellverschlusskupplungen ausgestattet ist.

 

"Mit einem Premium-Produkt wie der ADX von CEJN wissen wir, dass wir uns für die bestmögliche Lösung entschieden haben."

Cédric Ullmann, stellvertretender Geschäftsführer und Projektleiter Technik und Vertrieb bei Ullmann.

 

Steigende Anforderungen an Lieferanten

Bei der Entwicklung von Baggern wird es immer wichtiger, moderne Systeme anbieten zu können. Kunden haben oft Sonderwünsche und benötigen spezielle Konstruktionen. "Unsere Aufgabe ist es, dem Kunden zuzuhören und eine auf seine spezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung zu entwickeln", sagt Ullmann. 

Auch die Batrag Tiefbau AG - ein Kunde von Ullmann, der in der Recycling- und Abbruchbranche tätig ist - hat festgestellt, dass die Anforderungen an die Maschinen gestiegen sind: "Die Maschinenführer kennen ihren Wert auf dem Markt und verlangen mehr von ihren Arbeitgebern", sagt Jürg Hahn, Inhaber der Batrag Tiefbau AG. "Wir müssen daher sicherstellen, dass wir Systeme anbieten, die den Anforderungen der Maschinenführer entsprechen und von höchster Qualität sind, damit sie nicht zu anderen Unternehmen abwandern", fährt er fort.

 

Jürg Hahn, Inhaber der Batrag Tiefbau AG (links), hat das HUM16-AD System von Ullmann auf seinen 6-12 Tonnen Baggern installiert. Hier zusammen mit Cédric Ullmann (rechts).

 

Die Batrag Tiefbau AG hat das Auto-Dockingsystem von Ullman in ihren 6- bis 12-Tonnen-Baggern installiert, was sich beim Einsatz vieler verschiedener Hydraulikwerkzeuge als sehr vorteilhaft erwiesen hat. "Das System erleichtert das Anschließen, spart wertvolle Zeit und verhindert ein fehlerhaftes Kuppeln", sagt Hahn. Er weist auch darauf hin, dass der nicht bestimmungsgemäße Gebrauch von Anbaugeräten durch den Einsatz eines solchen Systems unterbunden werden kann: "Da der Fahrer die Kabine nicht verlassen muss, ist es wahrscheinlicher, dass er einen vorgeschriebenen Werkzeugwechsel auch tatsächlich vornimmt, was bei einer manuellen Bedienung leider nicht immer der Fall ist."

 

"Das System erleichtert das Anschließen, spart wertvolle Zeit und verhindert ein fehlerhaftes Kuppeln."

Jürg Hahn, Inhaber der Batrag Tiefbau AG

 

CEJN ADX - der Kern des Auto-Dockingsystems

Die Auto-Dockinglösung war ursprünglich das Projekt von Cédric Ullmanns Master-Arbeit an der Universität. Als er 2017 in das Familienunternehmen einstieg, begann er mit der Entwicklung des Auto-Dockingsystems. Von Anfang an hat er bei der Kupplungslösung mit CEJN zusammengearbeitet, was von den Kunden des Unternehmens sehr geschätzt wird. "Die Marke CEJN ist in der Schweiz für ihre hohe Qualität bekannt", sagt Ullmann und fährt fort: "Wir haben immer den Druck, dass das Kupplungssystem in der Konstruktion perfekt funktionieren muss, und durch die Verwendung eines Premium-Produkts wie der ADX von CEJN wissen wir, dass wir uns für die bestmögliche Lösung entschieden haben", sagt er.

 

Hohe Ansprüche an Geschäftspartner

Für Ullmann ist es von größter Bedeutung, dass sich die Kunden auf sein Unternehmen und dessen Lösungen verlassen können und immer das Gefühl haben, dass sie die nötige Unterstützung erhalten. So hat Ullmann etwa ein Service-Kit entwickelt, damit die Kunden immer das nötige Werkzeug und die Ausrüstung zur Hand haben, falls ein Wechsel oder eine Reparatur der Geräte erforderlich werden sollte. "Der Einsatz des Service-Kits hilft, einen Stillstand der Maschine zu vermeiden", so Ullmann. 

Der hohe Anspruch, den Ullmann an sich selbst als Hersteller hat, spiegelt sich auch darin wider, wie das Unternehmen potenzielle Geschäftspartner bewertet. "Wir entwickeln und liefern erstklassige Produkte und verlangen das Gleiche von unseren Lieferanten", so Ullmann. "Wir haben von Anfang an mit CEJN zusammengearbeitet, und wir haben immer gute Unterstützung erhalten und wissen, dass wir uns auf CEJN und die uns gelieferten Produkte verlassen können".

Ullmann weist auch darauf hin, wie wichtig es ist, einen zuverlässigen und flexiblen Partner zu haben, der sich an die Bedürfnisse des Kunden anpassen kann. "CEJN hat exklusiv für uns eine spezielle Variante des ADX-Kupplungs- und Nippelsatzes für unsere HUM10-AD entwickelt, der von Anfang an perfekt funktioniert hat."

Bild links: Cédric Ullmann (rechts) bespricht die Auto-Docking-Lösung mit Franz Steuri, Business Developer bei CEJN AG.

Bild rechts: Ullmann hat ein Service-Kit entwickelt, das CEJN ADX-Kupplungen für einen schnellen und einfachen Wechsel oder für eine Reparatur der Ausrüstung vor Ort enthält.

 

 

UllmannVG AG

Hauptsitz: Bussnang, Schweiz

Gegründet: 1991 durch Alois Ullmann

Anzahl der Mitarbeiter: 35 Mitarbeiter

Branche: Bau, Recycling, Erdbewegung, Verschleißteile

Produkte: Ausrüstung für alle Arten von Erdbewegungsmaschinen und Baumaschinen

Märkte: Schweiz, Export nach Europa auf Anfrage

Website: Ullmann VG AG

 

 

 

 

Ähnliche Stories

Arden Equipment nutzt die ADX von CEJN für eine leistungsstarke Auto-Dockinglösung

Arden Equipment nutzt die ADX von CEJN für eine leistungsstarke Auto-Dockinglösung

Arden Equipment benötigte aufgrund einer schnell wachsenden Marktnachfrage eine Auto-Dockinglösung für die Integration in ein Hydraulikwerkzeug. Aufgrund dieser Anfrage begann eine einzigartige Zusammenarbeit - das Ergebnis ist eine Lösung, welche die Produktivität und die Sicherheit der Bediener...

Erhöhen Sie den Druck  - Dank WEO 420

Erhöhen Sie den Druck - Dank WEO 420

Die innovative und effiziente Plug-In Lösung WEO feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Jetzt haben wir unser Angebot um die Version WEO 420 erweitert. Das Stecksystem wurde für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt, die einen höheren Hydraulikdruck erfordern...

Durch die Verwendung der Multi-X von CEJN ermöglicht MSM seinen Kunden eine Zeitersparnis von bis zu 6 Minuten bei jedem Aufbauwechsel

Durch die Verwendung der Multi-X von CEJN ermöglicht MSM seinen Kunden eine Zeitersparnis von bis zu 6 Minuten bei jedem Aufbauwechsel

Zeit ist Geld. MSM, ein schwedischer Hersteller von LKW-Aufbauten, verwendet die Multi-X Multikupplung von CEJN, um die Anforderungen seiner Kunden an eine leckagefreie, flexible und einfach zu...