Nadelventile aus Edelstahl für die Hochdruck-Hydraulik

Der Einsatz von langlebigen CEJN Nadelventilen erhöht die Sicherheit der prozesstechnischen Anlage. Das CEJN-Produktprogramm zeichnet sich durch eine breite Konfigurationsvariation, viele unterschiedliche Baugrößen mit NPT- und UNF-Anschlussgewinden mit Dichtkonus aus. Außerdem sind CEJN-Nadelventile für 5 Druckstufen verfügbar. Die CEJN-Nadelventile eignen sich besonders für das sichere Absperren des Prozessmediums während Anlagenbetriebs, der regelmäßigen Kalibrierung oder der Anlagenwartung.

Technische Daten

Valve marking Gemäß MSS-SP-25
Testdruck Dichtheit geprüft gemäß BS 6755 / ISO 5208 Leckagerate A, Gehäuse und Dichtsitz auf Dichtigkeit geprüft, gemäß MSS SP-61
Material Körper Säurebeständig, NACE MR0175 / ISO 15156 zertifiziert, Edelstahl 316L /EN1.4404 kaltgezogen. Siehe Zeichnung für weitere Details., Säurebeständig; zertifiziert nach ISO 15156 / NACE MR0175; Edelstahl 316L / EN 1.4404 kaltgezogen. Siehe Zeichnungen für weitere Details.

Druckabriegelung mit schnellen und bedienerfreundlichen Nadelventilen 

Die Nadelventile ermöglichen eine Absperrung angeschlossener Komponenten, wie z.B. Manometer, Druck- und Temperaturfühler oder Schalter, vom anlageseitigen Hydraulikdruck. Nach der Absperrung können die Komponenten sicher demontiert werden, sei es zur Durchführung von Kalibrierung oder Wartung oder den Austausch einzelner Teile.
Das demontagesichere Design mit dem Sicherungswinkel gibt zusätzliche Sicherheit, da es ein vollständiges Herausdrehen des Ventilstiftes unmöglich macht.

  • Verschleißarme Konstruktion
  • Niedriges Drehmoment
  • Auf Dichtheit geprüft
  • Vielzahl an Konfigurationen
  • Rostfreier Stahl AISI 316L / EN 1.4404
  • NACE-zertifiziert
 
 
 

Nicht-rotierende Ventilspitze für geringen Verschleiß an der Dichtung

Die nicht-rotierende Ventilspitze reduziert den Verschleiß und die Beschädigung des Dichtungssitzes. Somit sorgt diese konstruktive Maßnahme für einen reibungsarmen Betrieb und eine lange Standzeit.

 
 
 

Auch bei hohem Druck leicht zu bedienen

Egal, wie hoch der anstehende Druck ist, der Ventilgriff liegt gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen. Nur 5 Umdrehungen braucht es, um ein vollständig offenes Ventil zu schließen. Das bedeutet schnelle Bedienung und ein hohes Maß an Kontrolle.

 
 

Hilfreich für eine Vielzahl von Anwendungen

Nadelventile können in vielen unterschiedlichen Hochdruck-Hydraulik-Anwendungen nützlich sein, beispielsweise:

  • In der Prozessindustrie

  • Für Gase und aggressive Flüssigkeiten

  • Für Absperrung und Belüftung von Messinstrumenten

Fragen Sie Ihren autorisierten CEJN-Partner nach Verfügbarkeit und Preisen.

CEJN-Partner finden

Haben Sie noch Fragen?

Kontakt aufnehmen

Benötigen Sie eine individuelle Schnellverschlusskupplungs-Lösung?

Engineering Lösungen

 

So arbeiten Sie sicher mit Ultra-Hochdruck-Hydraulik

 

Sicherheitsrichtlinien herunterladen