Jörgen Ekström Teamleiter, Konstruktion über The Next Generation: "Unsere Aufgabe ist es, Sie zu schützen“

Sicherheit ist ein Grundwert von CEJN. Fortlaufend beurteilen wir unsere Produkte, um ihre Benutzerfreundlichkeit und die Sicherheit für den Anwender zu verbessern. Dies ist unerlässlich, da wir ein Lieferant von Ultra-Hochdruck Produkten sind, für die wir eine umfassende Verantwortung übernehmen. Jörgen Ekström, Projektleiter für die Entwicklung der " The Next Generation", erläutert so die Zielsetzung bei der Überarbeitung der Schnellverschlusskupplungssysteme für den Ultra-Hochdruck-Bereich.

Warum die Entwicklung einer neuen Produktreihe?

Das Ziel von "The Next Generation" ist es, dem Markt verbesserte Ultra-Hochdruck-Kupplungssysteme zur Verfügung zu stellen. Diese Kupplungen sind schneller zu bedienen, benutzerfreundlicher, aber vor allem sicherer als je zuvor. "Wir kennen unsere Applikationen und wissen, mit welchen Drücken unsere Kunden arbeiten", erklärt Jörgen Ekström, Teamleiter der Ultrahoch-Hydraulikdruck Abteilung von CEJN, Schweden. Oft arbeiten die Anwender in unmittelbarer Nähe zu dem unter hohen Druck stehenden Equipment.
Das schlimmste Szenario ist ein unter hohen Druck austretender Ölstrahl. Aber ein unbeabsichtigtes Entkuppeln, das dazu führt, dass das Schlauchende umherpeitscht, kann den Anwender ebenfalls schwer verletzen.

 

“Sie brauchen sich nicht um Ihre persönliche Sicherheit
bei der Arbeit zu sorgen – denn das haben wir schon getan."

Jörgen Ekström
Teamleiter, Konstruktion,
Hochdruck-Hydraulik Abteilung, CEJN

 

Aus diesem Grund optimiert CEJN kontinuierlich die Sicherheitsfunktionen bei seinen Produkten und wird dies auch in Zukunft tun. CEJN betrachtet dieses als Service und etwas, zu dem es sich als Anbieter von Hochdruckprodukten verpflichtet fühlt. "Die Botschaft, die wir an unsere Kunden senden wollen, lautet: Sie brauchen sich nicht um Ihre persönliche Sicherheit bei der Arbeit zu sorgen – denn das haben wir schon getan", sagt Jörgen..

Neues Design und Funktion

Während des Entwicklungsprozesses wurden verschiedene technische Lösungen und Komponenten getestet. Eine Reihe von Berechnungen und Tests wurden durchgeführt, um die bestmögliche Lösung zu finden.
Das wichtigste Merkmal ist der neue Bajonettverschluss.Die korrekte Arretierung der Sicherheitsverriegelung zeigt an, dass die Verbindung funktionstüchtig und sicher ist, wodurch zugleich das Risiko einer unbeabsichtigten Trennung der Verbindung ausgeschlossen ist.

Die Bedienung, schieben und drehen in die verriegelte und entriegelte Position, ist mit nur einer Hand sehr einfach auszuführen.
Dies verhindert ein unbeabsichtigtes Entkuppeln.

Die zweite Neuerung ist der blaue CEJN-Farbring, der eingeführt wurde, damit die Kupplungen von CEJN schneller und besser zu erkennen sind.
„Unsere Kunden sollen die Kupplungssysteme gleich an Hand der blauen Kennzeichnung erkennen, damit werden automatisch die Begriffe CEJN und Sicherheit assoziiert," sagt Jörgen.
Auch der Chargencode auf dem Nippel wurde deutlicher gestaltet, um die Nachverfolgbarkeit zu vereinfachen.
"Wir möchten auch noch einmal betonen, dass CEJN-Produkte nicht mit Komponenten anderer Hersteller verwechselt werden sollten. Die abgestimmten Toleranzen und die präzise Herstellung dürfen nicht dadurch beeinträchtigt werden, dass unterschiedliche Marken vermischt werden. Verwenden Sie ausschließlich CEJN Produkte in der Anwendung, um maximale Sicherheit zu gewährleisten", erklärt Jörgen.

Last but not least wurden die Staubschutzkappen überarbeitet. "Unsere Staubschutzkappen sind gut durchdacht und sollten bei gekuppelter Verbindung immer ineinandergesteckt werden", so Jörgen. Dies verhindert das Eindringen von Schmutz in das Gesamtsystem und die Beschädigung von Innenteilen, die später Unfälle verursachen können. Die Staubschutzkappen sind so konstruiert, dass sie nicht verhaken und sind aus umweltfreundlichem Polyurethan hergestellt.

Sicherheit zuerst, keine Kompromisse

CEJN arbeitet ständig daran, die am stärksten beanspruchten Komponenten zu verbessern. Die neue Verriegelungsfunktion wird der neue Standard, Kupplungen ohne Sicherheitsverriegelung wird es nicht mehr geben. Mit "The Next Generation" hat CEJN die Sicherheitsverriegelung standardisiert, auch wenn dazu ein weiteres Bauteil notwendig ist. "Wir bieten diese zusätzliche Ausstattung, weil Sicherheit immer unsere oberste Priorität ist", schließt Jörgen..

 

Download  PDF-Artikel

 

2018-11-26