Der Prozess

Von den Anforderungen des Kunden zur fertigen Lösung

Bedarf oder Problem wird analysiert

Analyse führt zur Entwicklung des Konzepts

Praxistests und Labortests

Funktionsprüfung und Labortests

Read more

Die Arbeit der Ingenieure bei CEJN

Für ein erfolgreiches Projekt ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden unabdingbar. Die erfahrenen Anwendungsingenieure von CEJN setzen die Anforderungen des Kunden in machbare Produktlösungen um, während der Entwicklungsingenieur die kundenspezifischen Prototypen, kleine Produktionschargen und Spezialmaterial liefert. Anschließend wird die Vision mit unseren ultramodernen SPS-Maschinen in ein reales Produkt umgewandelt, das in unserem Labor vor der Auslieferung an Sie gründlich getestet wird.

Zusätzliche technische Lösungen finden Sie in unserer Broschüre zu Ingenieurleistungen, die Sie als PDF hier abrufen könne.

Einzigartige technische Lösungen von CEJN

Blind steckbare Kupplung für Temperatursteuerung

DLC5 ist ein speziell entwickeltes Produkt für die Flüssigkeitskühlung für den Einsatz in industriellen Temperatursteuerungssystemen für Rechenzentren, Leistungselektronik, digitale Rundfunk- und...

Read more

SSMQC – Subsea Multi-Quick Connector

Die SSMQC ist eine Weiterentwicklung unserer beliebten Mehrfachkupplung Multi-X. Die speziell für den Einsatz mit einem ROV optimierte Subsea Multi-Quick Connector ist zu 100 % ausflussfrei und...

Read more

Multi-X für den Offshore-Einsatz

Die CEJN Multi-X Stainless Steel ist eine hydraulische Mehrfachkupplung (MQC) für den Offshore-Markt. Sie wurde, wie auch unsere herkömmlichen Mehrfachkupplungen, dafür entwickelt, dem Bediener die...

Read more

Mehrfachkupplung für eine Busheizung

Die CEJN P8 Mehrfachkupplung ist eine Kupplung, die an einen geparkten Bus angeschlossen wird. Sie versorgt das Fahrzeug mit Warmwasser (Frostschutz), Druckluft und Strom für die Heizung. Das spart...

Read more

Mehrfachkupplung für eine Papierfabrik

Durch die Integration der Anschlussleitungen in einer speziell konstruierten Mehrfach-Nippelplatte hat der Kunde eine sichere Verbindung erhalten, die Probleme mit vertauschten Anschlüssen verhindert...

Read more

Mehrfachkupplung zum Presshärten

CEJN hat eine Mehrfachkupplung als Lösung beim Presshärten entwickelt, mit denen die Gefahr eines falschen Anschlusses der Vergangenheit angehört. Die Kupplung verbindet Presse und Werkzeug...

Read more

Auto-Kupplungseinheit für Schweißroboter

Die kundenspezifisch entwickelte automatische Kupplungseinheit für Roboter ist eine Lösung, die für die Robotik entwickelt wurde, um Fehlausrichtungen durch beschädigte Kupplungen zu verhindern. CEJN...

Read more

Kontaktformular

Einzigartige technische Lösungen von CEJN

Der Prozess

Von den Anforderungen des Kunden zur fertigen Lösung

1. Anfrage des Kunden

Ermitteln der genauen Anforderungen des Kunden
Bei einem technischen Projekt wendet sich der Kunde zuerst an das örtliche Vertriebsbüro. Daraufhin bestimmt CEJN einen Projektmanager, der das Projekt vom Anfang bis zum Abschluss begleitet. Während dieser Phase des Projekts ist die Kommunikation entscheidend. Der Projektmanager handelt als Berater, führt Untersuchungen durch und ermittelt die Probleme oder Möglichkeiten. Dabei berücksichtigt er auch die Wünsche des Kunden usw. Mögliche Lösungen werden häufig bei der ersten Zusammenkunft vorgeschlagen..

Geschäftliche Bewertung
Der nächste Schritt ist eine interne Spezifikation vom Projektmanager an den Hauptsitz von CEJN im schwedischen Skövde und an den Produktmanager. Es folgt eine geschäftliche Bewertung, um zu bestimmen, ob CEJN in der Lage ist, die Anforderungen des Kunden in technischer und finanzieller Hinsicht zu erfüllen.

2. Entwicklung und Konzept der Lösung

Entwicklungsvorschlag
Nach einer internen Bewertung geht die Spezifikation an den Entwicklungsingenieur, der einen Entwicklungsvorschlag erstellt. Der Entwicklungsingenieur liefert eine Lösung, die dem Kunden zusammen mit einem 3D-Modell präsentiert wird. Falls der Kunde mit dem Vorschlag zufrieden ist, ist eine Übereinstimmung erreicht und CEJN legt ein Angebot vor.

Anfertigung von Prototypen
Prototypen werden dann angefertigt, wenn der Kunde dies verlangt oder die Komplexität des Projekts dies erforderlich macht. Um die Vorlaufzeiten zu verringern und einen sicheren Ablauf zu gewährleisten, werden die Prototypen im Haus erstellt.

3. Prüfung

Laborprüfungen
Der Prototyp oder das Produkt wird nun sorgfältigen Prüfungen unterzogen, da Impulsprüfungen, Berstprüfungen und andere Prüfungen erforderlich sind, um ein sicheres Produkt zu gewährleisten, das einwandfrei funktioniert. Alle Prüfungen werden im bestens ausgestatteten Labor von CEJN durchgeführt, wo alle Einrichtungen von Anlagen zur Durchflussmessung bis zu Klimakammern für Temperaturtests vorhanden sind.

Praxistests
Das Produkt oder der Prototyp wird nun für einen Praxistest unter realen Bedingungen an den Kunden übergeben. Zusammen mit dem Projektmanager des örtlichen CEJN-Vertriebsbüros wird ein Plan erstellt, in dem die Dauer des Testzeitraums und die Art der messbaren Vorgaben, die das Produkt erreichen muss, festgelegt sind. Der gesamte Prüfprozess wird vom Projektmanager überwacht. Nach der Prüfung wird das Produkt oder der Prototyp zur abschließenden Überprüfung an den Hauptsitz von CEJN zurückgesandt. Nun folgt eine Bewertung, um sicherzustellen, dass wir das Problem des Kunden lösen konnten.

Anpassungen
Falls während des Testzeitraums weitere Anpassungen erforderlich sind oder während der Bewertungsphase neue Anforderungen hinzukommen, wird das Projekt oder der Prototyp an den Entwicklungsingenieur zurückgesandt. Es folgt ein weiterer Testzeitraum.   

4. Produktion und Qualitätssicherung

Wir bei CEJN führen umfangreiche Qualitätskontrollen durch. Jedes CEJN-Produkt wird während der Prototypenphase und der Serienproduktion gründlich getestet. 

Gründliche Tests
CEJN arbeitet mit statistischer Prozesskontrolle (SPC) und alle montierten Produkte werden zu 100 % auf Funktion und Dichtigkeit überprüft. Für Spezialanwendungen führen wir Druckprüfungen bis 25 % oberhalb des Betriebsdrucks durch, um die Sicherheit zu gewährleisten. Diese Druckprüfungen werden in Absprache mit dem Kunden konzipiert.

Dokumentation
Auf Anfrage des Kunden kann CEJN, je nach Produkttyp, Zertifikate oder andere Unterlagen zum Einsatz oder zur Wartung liefern. Die Kunden von CEJN können darauf vertrauen, dass alles sorgfältig kontrolliert und die Qualität geprüft worden ist.

loading