SSMQC - Untersee Multi- Schnellverschlusskupplung

https://www.youtube.com/watch?v=Jr10cS89Y2E

In 3000 Metern Tiefe darf nichts schiefgehen, da dies verheerende Folgen für die Umwelt haben könnte. Daher benötigte der Kunde für diesen besonderen unterseeischen Anwendungsfall eine sichere und zuverlässige Mehrfachkupplung, die drei wichtige Kriterien erfüllen musste: 

  • ROV-optimiert
  • ausfallsicher
  • ausflussfrei bei Herstellung und Trennung der Verbindung

Die Lösung 
Unsere Ingenieure fanden für den Kunden eine Lösung: die SSMQC (Subsea Multi-Quick Connector), eine Weiterentwicklung unserer Mehrfachkupplung Multi-X. Um die Anforderungen an die Verwendbarkeit mit einem ROV sowie die Belastungen unter Wasser meistern zu können, musste das Produkt von Grund auf neu entworfen werden, einschließlich der verwendeten Werkstoffe und Oberflächenbehandlungen. Das weibliche Kupplungselement wird an den ROV montiert, das männliche am Eruptionskreuz, das auf dem Bohrloch platziert wird. Der ROV schließt die ausflussfreie SSMQC an das männliche Kupplungselement am Eruptionskreuz an und versorgt das System aus Ventilen, Rohren, Armaturen und Anschlüssen auf diese Weise während der Wartung mit Hydraulikflüssigkeit.

Ausfallsicheres System 
Alle unterseeischen Anwendungen sollten mit ausfallsicheren Systemen ausgestattet sein. Das hatte für den Kunden oberste Priorität. Die SSMQC verfügt daher über eine Notentriegelung, mit der die ausflusssichere Verbindung am Eruptionskreuz getrennt werden kann. Im Störfall wird diese Funktion automatisch aktiviert. Die SSMQC ist eine sichere, zuverlässige und umweltfreundliche Mehrfachkupplung.

Hohe unterseeische Materialbeanspruchung
Um in der Tiefsee bis in Tiefen von 3000 Metern operieren zu können, haben die CEJN-Ingenieure die SSMQC mit einem aus 100 % Edelstahl gefertigten Gehäuse versehen. Hinzu kommt eine einmalige Oberflächenbehandlung, die speziell auf die Extrembedingungen unter Wasser ausgelegt ist.