Atemluft - Kaskaden Anwendung

Atemluft  - Kaskaden Anwendung

Der Austritt von Schwefelwasserstoff kann eine tödliche Gefahr in der Öl- und Gasindustrie darstellen. In hohen Dosen kann das Gas, auch als H2S bekannt, bewirken, dass ein Mensch in wenigen Sekunden das Bewusstsein verliert.

Im Falle eines Austitts von H2S werden oft Atemschutzgeräte mit jewils separaten Sauerstoffbehältern einsetzen. Wenn jedoch die Leckage länger besteht, können ein Kaskadensystem genutzt werden, um Sauerstoff zu sparen. Hierbei helfen unsere Atemluftkupplungen. Damit können Sie schnell und einfach entkuppeln und wieder kuppeln.