Sicheres Arbeiten mit Hochdruck-Hydraulik-Kupplungssystemen

Hoher Druck erfordert hohe Sicherheit. Bei der Arbeit mit Kupplungssystemen in der Hochdruck-Hydraulik mit Drücken bis zu 4.000 bar ist es vor allem wichtig den relevanten Sicherheitsleitlinien zu folgen. Wenn diese falsch umgesetzt werden, kann es zu schwerwiegenden Verletzungen kommen.

Laden Sie unseren Sicherheitsleitfaden herunter, um mehr über die Risiken zu erfahren und einen sicheren Umgang mit Hochdruck-Hydraulik zu gewährleisten.

  1. Prüfen Sie niemals mit Ihren bloßen Händen auf Leckagen
  2. Tragen Sie immer eine Schutzbrille und Sicherheitshandschuhe
  3. Waschen Sie Unreinheiten sofort von Ihrer Haut ab, um Hautschäden zu vermeiden
  4. Entsorgen Sie Hydraulikflüssigkeiten sowie Materialien, die mit Hydraulikflüssigkeiten in Kontakt gekommen sind, fachgerecht, um Umweltverschmutzung zu vermeiden
  5. Überprüfen Sie Schlauchleitungen auf Schäden und Verschleiß
  6. Tauschen Sie defekte und beschädigte Schlauchleitungen aus

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Sicherheitsleitfaden noch heute herunterladen!