Stories

30 Jahre Schnellkupplungs-Lieferant für weltweit führenden Hersteller von Atemschutzgeräten

Sundström Safety suchte nach einem Schnellöffnungssystem mit geringem Druckabfall für Atemschutzmasken mit hoher Sicherheitseinstufung. CEJN liefert eine Lösung und auch 30 Jahre später besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit immer noch. Da Sicherheit und Qualität an erster Stelle stehen, sind sie Marktführer für hochwertige Atemschutzgeräte.

Fallstudien Atemluft

30 Jahre Schnellkupplungs-Lieferant für weltweit führenden Hersteller von Atemschutzgeräten

Effiziente Wartung von Gabelstaplern bei Toyota dank WEO-Stecksystem

Im Flottenmanagementzentrum von Toyota Material Handling sind die Erneuerung und Wartung alter Gabelstapler ein umweltbewusster und nachhaltiger Bestandteil der Geschäftstätigkeit von Toyota. Mit den WEO-Steckkupplungen an den Gabelstaplern von Toyota konnte FMC die Serviceeffizienz steigern.

Fallstudien Hydraulik WEO

Effiziente Wartung von Gabelstaplern bei Toyota dank WEO-Stecksystem

NFC-Technologie unterstützt den sicheren Motorentestprozess des Volvo Penta

In der Entwicklungsabteilung für Motorentests bei Volvo Penta in Lundby steht die Qualitätssicherung ganz oben auf der Prioritätenliste. Der weltweit führende Anbieter von Motoren für Schiffs- und...

Fallstudien Fertigungsindustrie Engineering

NFC-Technologie unterstützt den sicheren Motorentestprozess des Volvo Penta

Die TLX von CEJN ist die perfekte Kupplung für verschleißintensive Anwendungen.

Die TLX von CEJN ist die perfekte Kupplung für verschleißintensive Anwendungen. Wer regelmäßig Rammarbeiten oder Fundierungsarbeiten durchführt, für den gehört es zur Aufgabe, unerwarteten...

Fallstudien Baumaschinen Hydraulik

Die TLX von CEJN ist die perfekte Kupplung für verschleißintensive Anwendungen.

Das Hydraulikaggregat ist mit CEJN-Hydraulikkupplungen erst richtig "leistungsstark"

"Unsere Werkstatt ist wie eine Feuerwehr, sie muss schnell und sicher sein". Dies sind die Worte von Andreas Künzler, leitender Werkstattleiter der Grund- und Tiefbau AG Solothurn, Spezialtiefbau...

Fallstudien Baumaschinen Hydraulik

Das Hydraulikaggregat ist mit CEJN-Hydraulikkupplungen erst richtig "leistungsstark"

Schnelle, leckagefreie Verbindung für Kärcher-Belos

Die erfolgreiche Implementierung von Multi-X und WEO löst Probleme bei der Montage und vereinfacht den Werkzeugwechsel für Kärcher-Belos bei hrem neuen Modell TransPro 4260.

Fallstudien Hydraulik WEO

Schnelle, leckagefreie Verbindung für Kärcher-Belos

Neue Sicherheitsmerkmale steigern Sicherheit und Effizienz der Hochdruck-Hydraulikkupplungen

Connected Wind über die Bedeutung von Sicherheit bei dem Umgang mit Hochdruck-Hydraulik: " CEJN's neue Sicherheitsverriegelung ermöglicht es mir, mich auf meinen Job zu konzentrieren, anstatt an die sichere Verwendung der Werkzeuge zu denken.“

Fallstudien Windkraft Hochdruck-Hydraulik

Neue Sicherheitsmerkmale steigern Sicherheit und Effizienz der Hochdruck-Hydraulikkupplungen

MAN fordert Qualität und Sicherheit: "Sie müssen der Ausrüstung vertrauen können"

MAN Diesel & Turbo, weltweit führender Anbieter von Großdieselmotoren, und CEJN arbeiten seit mehr als 40 Jahren bei der Entwicklung von Ultra-Hochdrucklösungen zusammen, stets unter der Maßgabe "...

Fallstudien Schifffahrt Hochdruck-Hydraulik

Per Pallisgaard, MAN Diesel & Turbo, Kopenhagen

Mit geräuscharmen Blaspistolen OSHA-Anforderungen erfüllen

Unser Kunde kommt aus der Öl- und Gasbranche und betreibt eine große Fertigungsstätte in Singapur. Wir treffen uns mit dem HSE-Koordinator der Firma, der uns durch das Werk führt. Er ist gut gelaunt...

Fallstudien Druckluft

Mit geräuscharmen Blaspistolen OSHA-Anforderungen erfüllen

TESS & CEJN - Engineering Partners

TESS & CEJN bauen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung für den Offshore-Bereich aus. Die Unternehmen arbeiten seit Jahren beim Vertrieb von Standardprodukten zusammen. Diese Partnerschaft wird...

Fallstudien Engineering

Technischer Vertriebsleiter bei TESS und Tommy Halvorsen, Vertriebsleiter bei CEJN Norden, bei einem Treffen auf der Subsea Valley Conference & Fair in Oslo 2015.

Leckagedetektion & Systemoptimierung des Druckluftsystems

Die kosten für die Erzeugung von Druckluft sind hoch und steigen weiterhin kontinuierlich. Viele Experten befassen sich schwerpunktmäßig mit neuen Formen der Energieversorgung, um dieses Problem zu lösen – für Reino Hedman von Midroc Electro AB ist dagegen interessanter, wie bereits ins System eingebrachte Energie effizienter genutzt werden kann.

Fallstudien Fertigungsindustrie Druckluft

Reino Hedman von Midcroc Electro AB demonstriert verschiedene Leckstellen und Gefahrenbereiche. Wenn man am Ort des Geschehens steht, kann man geradezu hören, wie das „Geld in die Luft geblasen wird“. Etwa 20 bis 30 % der insgesamt verbrauchten Energie geht durch Undichtigkeiten an den Schlauchklemmungen und durch alte, ineffiziente Produkte mit hohem Druckabfall verloren.

TLX Erfahrungsbericht

Nur wenn Sie in der Kabine eines Krans tatsächlich sitzen, 12 Meter über dem Boden, können Sie verstehen, welche Art von Kräften im Spiel sind. Wie ein hungriger Dinosaurier greift die 8-Tonnen...

Fallstudien Baumaschinen Hydraulik

TLX Erfahrungsbericht