WEO-Stecksystem, wenn der Platz begrenzt ist

Ein CEJN Kunde und Hersteller von Frontladern hatte ein Problem mit dem sehr begrenzten Platz zwischen Kabine und Chassis. Dieses hat eine lange Montagezeit sowie Ölleckage zur Folge.

Insgesamt 12 Hydraulikleitungen mussten montiert werden, bevor die Kabine auf dem Chassis befestigt werden konnte. Dies war nur mit grossem Aufwand möglich. Die Werkzeuge waren unhandlich, das Befestigen der alten Schrauben war schwierig und Öl trat während des Leckagetests aus. Kostbare Zeit und Geld wurden bei der Schlauchmontage verbraucht.

Nach einer Präsentation des WEO-Stecksystems (WEO Plug-In) sah der Kunde schnell die Vorteile und beschloss, alle seine alten Standard-Kupplungen gegen das WEO-Stecksystem auszutauschen. Die Montagezeit wurde drastisch reduziert dank dem WEO Stecksystem.  Zudem war der Kunde dazu in der Lage, durch eine automatische Testprozedur, Zeit für die Testphase einzusparen. Darüber hinaus war der Kunde  mittels WEO-Plug In in der Lage, ein äußerst kompaktes und maßgeschneidertes Steuergerät zu entwickeln.